Frankreich/Amboise: Mit La friperie ambulante gebrauchte Kleidung auf dem Markt kaufen

Secondhand-Kleidung ist ein großer Erfolg, aber es ist seltener, einen Secondhand-Laden auf einem Markt zu entdecken. Eine Frau aus Amboise hat sich auf den Weg gemacht.

Weiterlesen

Kamerun/Dezentralisierung: Bandjoun erhält eine Stadtverwaltung im Wert von 672 Millionen FCFA

Die Infrastruktur wurde am 5. August vom Minister für Dezentralisierung und lokale Entwicklung (Minddevel), Georges Elanga Obam, eingeweiht.

Weiterlesen

Belgien/Dürre: Wassersuche mit Hilfe einer Wünschelrute

Eine Kupferrute oder ein Pendel, um Wasser zu finden - Sie träumen nicht, das ist tatsächlich die Aufgabe von Rutengängern. Der Beruf existiert noch und die Rutengänger haben alle Hände voll zu tun, so sehr werden sie in dieser Dürreperiode um Hilfe gebeten. Patrick ist seit 20 Jahren Rutengänger. Er ist übrigens damit beschäftigt, in einer alten Zisterne in Brabant Wallon eine Wasserquelle zu finden.

Weiterlesen

Gabun: Bürgermeister fordern höhere Budgets für die Gemeinden

Vom 28. bis 29. Juli fand in Franceville in der Provinz Haut-Ogooué die dritte Generalversammlung der Association des maires du Gabon (AMG) unter dem Motto "Die Verwaltung von Hausmüll und Sperrmüll: ihre Auswirkungen auf die sozioökonomische Ebene und die Umwelt" statt. Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit, sich über Strategien zur wirksamen Bekämpfung der Müllproblematik auszutauschen.

Weiterlesen

Kanada/Ontario unterstützt eine große Investition in die Luft- und Raumfahrtindustrie, um die regionale Wirtschaft anzukurbeln

Eine Investition der Provinz in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar wird dem Unternehmen Cyclone Manufacturing aus Ontario helfen, neue Arbeitsplätze in Mississauga und Milton zu schaffen.

Weiterlesen

Guinea/Conakry: Vorstellung des Pilotprojekts zur Verbesserung des guineischen Zivilstandssystems

Im Vorfeld des afrikanischen Tages des Personenstands, der am 10. August begangen wird, hat das Ministerium für Territorialverwaltung und Dezentralisierung am Montag, den 8. August 2022, auf einer Pressekonferenz in einem Hotel in Conakry sein Projekt zur Digitalisierung des guineischen Personenstandswesens vorgestellt.

Weiterlesen

Côte d'Ivoire/Öffentlicher Dienst. Unterzeichnung eines neuen sozialen Waffenstillstands: zwischen der ivorischen Regierung und den Gewerkschaften

Ein sozialer Waffenstillstand zwischen der Regierung der Elfenbeinküste und den Gewerkschaften wurde unterzeichnet. Dieser Waffenstillstand soll die Arbeits- und Lebensbedingungen der ivorischen Staatsbediensteten verbessern.

Weiterlesen

Frankreich/Saint-Girons. Morgendliche Aufräumarbeiten nach Autrefois le Couserans

Am Tag nach dem großen Umzug von Autrefois le Couserans, ab 5 Uhr gestern Morgen, waren alle Hauptstraßen im Stadtzentrum vom unaufhörlichen Ballett der Reinigungsmaschinen belebt. Wir haben sieben Maschinen, die sich gerade drehen: Kehrmaschinen, Staubsauger", erklärt Pierre. Wir sind zwölf Mitarbeiter, die mit Blasgeräten ausgestattet sind, um die Arbeit zu erleichtern. Und wir sorgen dafür, dass die Stadt, wenn die Zusteller und die ersten Arbeiter an ihre Arbeitsplätze gehen, bereits sauber ist."

Weiterlesen

Senegal: Wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit des Departements Mbour (West)

Der Minister für industrielle Entwicklung und kleine und mittlere Industriebetriebe, Moustapha Diop, erklärte, dass die Agropole West, deren Bauarbeiten am Donnerstag in Ballabougou bei Nguéniène begonnen wurden, die Funktion des Departements Mbour (West) als wirtschaftliches Wettbewerbszentrum stärken wird.

Weiterlesen

Burkina Faso/Dezentralisierung: Die Akteure bewerten den Stand der Umsetzung der zugewiesenen Finanzmittel

Das Ministerium für Territorialverwaltung, Dezentralisierung und Sicherheit organisiert über die Generaldirektion für Gebietskörperschaften (DGCT) vom 8. bis 12. August 2022 in der Stadt Koudougou die zweite ordentliche Sitzung des Nationalen Komitees für lokale Finanzen (CONAFIL). Diese Sitzung findet im Rahmen der effektiven Umsetzung der Empfehlungen der Nationalen Konferenz zur Dezentralisierung (CONAD) zur Finanzierung der Gebietskörperschaften statt.

Weiterlesen

Frankreich/Segré-en-Anjou Bleu. Jugendliche knüpfen an die Städtepartnerschaft an

Der Austausch sollte im Jahr 2020 stattfinden. Es dauerte bis 2022, bis diese neue Begegnung stattfand, und Noyant war als Gastgeber an der Reihe. Sie sind zwischen 13 und 17 Jahre alt: Neunzehn Deutsche aus Süpplingen und acht Ungarn aus Dudar wurden von acht Franzosen aus Noyant oder der Umgebung aufgenommen. Die gesamte Jugend und ihre Begleiter waren auf dem Campingplatz Saint-Blaise untergebracht.

Weiterlesen

Tunesien/Lokale Gebietskörperschaften unter der Lupe: Die Gemeinde Touza beharrt auf ihrem Standpunkt

Zum zweiten Mal liegt die Gemeinde Touza aus dem Gouvernement Monastir mit einem Ergebnis von 97/100 Punkten vor allen anderen Gemeinden. Im Großraum Tunis liegt die Gemeinde M'hamdia aus dem Gouvernement Ben Arous mit 92/100 Punkten an der Spitze.

Weiterlesen

Belgien/Geschlechterklinik in Brüssel für 2023 erwartet

Das Brüsseler Krankenhauszentrum CHU Brugmann plant die Eröffnung einer Genderklinik, schreibt "Le Spécialiste" am Donnerstag auf Grundlage von Informationen der Generaldirektorin des Krankenhauses, Caroline Franckx. Es würde sich um die erste Klinik dieser Art in der Hauptstadt handeln. In Gent, Lüttich (beide mit Vertrag) und Genk (ohne Vertrag) gibt es derzeit nur drei solcher Kliniken, und die Nachfrage ist nach Angaben des Krankenhauses hoch.

Weiterlesen

Kamerun/Adamaoua: 1,4 Milliarden Fcfa für die Erschließung der Produktionsbecken

Laut dem Ministerium für öffentliche Arbeiten wird diese Maßnahme eine Strecke von 168,50 Kilometern abdecken, um den Produzenten den Transport ihrer Waren zu den Absatzstellen zu erleichtern.

Weiterlesen

Frankreich/Concarneau. Der neue Impuls des Partnerschaftskomitees

Am Ende von zwei tristen Jahren nimmt das Partnerschaftskomitee neue Aufgaben in Angriff. Mit einer Intensivierung der Projekte und des Austauschs.

Weiterlesen

Marokko/Wasser-Governance: In Casablanca gilt eine neue Strategie

Um das Recht auf Wasser und die rationale und nachhaltige Nutzung dieses lebenswichtigen Rohstoffs zu gewährleisten, fordert die Gemeinde Casablanca die lokale Bevölkerung auf, die verfügbaren Wasserressourcen optimal zu nutzen und alle Mittel einzusetzen, um sie nicht zu verschwenden, um dem Wasserstress entgegenzuwirken, den Marokko aufgrund der geringen Niederschläge erlebt, die zu einer Verknappung der Stauseen und des Grundwassers geführt haben.

Weiterlesen

Benin/Rathaus von Pèrèrè. 2. ordentliche Sitzung des Gemeinderats

Der Gemeinderat von Pèrèrè trat von Freitag, dem 29. bis Samstag, dem 30. Juli 2022 gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 2014-21 vom 20. Dezember 2021 über die territoriale Verwaltung in der Republik Benin zu seiner zweiten ordentlichen Sitzung im Jahr 2022 zusammen. An dieser Sitzung nahmen zehn - acht (18) der zehn - neun (19) Ratsmitglieder der Gemeinde teil.

Weiterlesen

Frankreich/Couffé. Mit der Städtepartnerschaft reisten einige Coufféens nach Deutschland

Von Donnerstag bis heute reiste eine Delegation von zweiundvierzig Coufféanern im Rahmen der Städtepartnerschaft nach Bogel ( Deutschland ), der Stadt, die seit 1984 eine Städtepartnerschaft mit Couffé unterhält.

Weiterlesen

Haiti - Weltbank: Unterzeichnung von drei Zuschussvereinbarungen über insgesamt 66 Millionen US$

Am Donnerstag unterzeichneten Michel Patrick Boisvert, Wirtschafts- und Finanzminister der haitianischen Regierung, und Laurent Msellati, Leiter der Weltbank in Haiti, drei Zuschussvereinbarungen über insgesamt 66 Millionen US-Dollar für die Bereiche Gesundheit und Katastrophenrisikomanagement. Es handelt sich um eine zusätzliche Finanzierung für drei laufende Projekte, die direkt mit der Priorität der Weltbank zusammenhängt, auf die verschiedenen Krisen in Haiti zu reagieren, die dazu beitragen, die Anfälligkeit und Fragilität der haitianischen Wirtschaft zu erhöhen.

Weiterlesen

Burkina Faso/Internationaler Tag der afrikanischen Frau: Verbände und junge Mädchen tauschen sich über weibliche Führung aus

Am 5. August 2022, dem symbolträchtigen Tag der Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag von Burkina Faso, feierte das Netzwerk der Vereinigungen für reproduktive Gesundheit, Recht und Gender (RENASAGE) zeitversetzt den Internationalen Tag der afrikanischen Frau (JIFA) mit einer Causerie-débat-Sitzung zu einem aktuellen Thema.

Weiterlesen
Gesponserter Inhalt